Japanisch - Deutsch    und    Deutsch - Japanisch
oder Englisch - Japanisch



Überblick: Die Geschichte der japanischen Sprache

Japanisch ist die Amtssprache Japans. Sie wird von rund 99 % der japanischen Bevölkerung als Muttersprache gesprochen. In Brasilien und den USA gibt es größere Sprechergruppen, die Nachfahren japanischer Emigranten sind. Eine Besonderheit der Sprache ist ihr komplexes Schriftsystem, das eine Mischung aus chinesischen Schriftzeichen und den Silbenschriften Hiragana und Katakana ist. Durch ihren agglutinierenden Sprachbau weist die japanische Sprache Parallelen zu den altaischen Sprachen und dem Koreanischen auf, die Herkunft und Einordnung der Sprache sind jedoch umstritten.
 Das Japanische besitzt einen melodischen Akzent (vgl. Wortakzent), bei dem die Betonung nicht wie im Deutschen durch eine größere Lautstärke und Intensität, sondern durch eine Veränderung der Tonhöhe erfolgt. Das Japanische ist jedoch keine Tonsprache, da Wörter keinen festgelegten, bedeutungstragenden Ton besitzen, wie in typischen Tonsprachen üblich (z. B. Chinesisch oder Vietnamesisch).
Geschrieben wird traditionell von rechts nach links und von oben nach unten. In Zeitungen sieht man aber auch die bei uns übliche Schreibweise von links nach rechts und von oben nach unten, in Zeilen geschrieben.
Um japanische Grammatik einfacher deutlich zu machen, ist es sinnvoll, zunächst den Satzbau zu verstehen. Subjekt, Objekt, Prädikat, so baut sich ein japanischer Satz auf.

Diese Satzstellung ist Spiegelverkehrt zum Deutschen. Subjekt, Prädikat, Objekt - so der Satzbau im Deutschen. Das bedeutet ein Deutscher Satz würde so aussehen: "Hans zählt Buchstaben". Der Japaner würde sagen: "Hans Buchstaben zählt". Der japanische Satzbau hat mit europäischen Sprachen wenig zu tun.

 

Aussprache und Betonung:

  • Im japanischen wird das Ende des Wortes leicht betont, aber nicht der Anfang. Man spricht z.B. gata-mee nicht ga-taa-me.
  • Die Betonung ist fast nicht hörbar (melodisch statt rhythmisch wie im Deutschen). Man sollte so gleichmäßig wie möglich sprechen.
  • Es gibt keine Pluralbildungen durch Anhängen eines "s" wie im Deutschen! Wir sind Judoka und keine Judokas!!!
  • ein K oder H am Anfang eines Wortes wird in einer Wortverbindung zum G bzw. B. So heißt es z. B. Koshi-Guruma, aber auch Uki-Goshi.

Es gibt so gut wie keine direkte Zusammensetzung zwischen Wörtern. Deshalb schreibt man diese immer auseinander bzw. mit Bindestrich!

 

e

wird gedehnt gesprochen (ee)

z. B. Soro-Made -> Soro-Madee

sh

stimmloses Sch, wie "Schule"

z. B. Koshi -> Koschi

j

stimmhaftes sch

z. B. Hajime -> Haschime

ch

Tsch wie Tschechen

z. B. Uchi -> Utschi

z

wie s

z. B. Kuzuschi -> Kususchi

y

wie j

z. B. Yuko -> Juko

w

wie ein kurzes "u"

z. B. Waza -> Uasa

-an, -en

kurz gesprochen wie ann, enn

z. B. Dan -> Dann

-ai, -ei, -oi

jeder Vokal wird einzeln gesprochen

z. B. Seoi -> Se-o-i

 



Übersetzungen durch professionelle Übersetzer

Durch unser weltweites Netz an Mitarbeitern bieten wir Ihnen die Durchführung der Übersetzungen durch Muttersprachler. So garantieren wir Ihnen bestmögliche Qualität. Da der Übersetzer in seinem eigenen Land (z.B Frankreich oder Deutschland) lebt, hat er ständigen Umgang mit der Sprache und kann so auch dessen Entwicklung verfolgen. Dies wirkt sich sehr positiv auf die Qualität der Übersetzung aus. Jede Übersetzung Japanisch- Deutsch wird von einem deutschen Muttersprachler durchgeführt und umgekehrt werden deutsch-japanisch Übersetzungen von einem japanischsprachigen Fachübersetzer verfasst.

Unser Übersetzungsbüro findet für sie den passenden Übersetzer! Denn jeder Übersetzer ist in einem bestimmten Fachgebiet spezialisiert, z.B. Automobilindustir, Banken, Bauindustrie, Biotechnologie, Chemie, Computer, Elektroindustrie, Energiewirtschaft, Informatik, Lebensmittelindustrie, Maschinenbau, Medizin, Metallindustrie, Software, Telekommunikation, Versicherungswirtschaft, sowie juristische Dokumente, Werbe- oder Finanztexte.

Um optimal übersetzen zu können, benötigt unser Übersetzungsbüro folgende Informationen:
  • Augangs- und Zielsprache
  • Menge des Textes (bitte schicken Sie uns den Text per E-Mail zu)
  • Liefertermin
  • gewünschtes Format des Zieltexte

Unsere professionelle Dolmetscher dolmetschen für Sie in Japanisch

Sie benötigen einen Dolmetscher für Ihre Behörde, Institut oder Verband? Bei uns sind Sie richtig, wenn sie erfahrene Dolmetscher aller Fachrichtungen suchen. Wir finden für Sie den Passenden, wir dolmetschen für Sie in über 60 Sprachen. Wir passen uns Ihren Bedürfnissen an:

Das simultane Dolmetschen, also zeitgleiches Dolmetschen; oder oder konsekutives Dolmetschen, bei dem das Übersetzen zeitversetzt erfolgt und auch z. B. das Flüsterdolmetschen bei dem der Dolmetscher hinter der Person sitzt und ihm die Übersetzung leise zuflüstert.

Wir bieten Ihnen Dolmetscher, die in beide Sprachrichtungen für Sie übersetzen. Egal ob für Verhandlungen, Kongresse oder Messen, unsere Dolmetscher aus der der gesamten Bundesrepublik werden Sie unterstützen. Denn eine gute Kommunikation ist nötig, um Bedeutungsverlust oder Fehler zu vermeiden. Wir helfen Ihnen die Komminikation mit Ihren internationalen Partnern zu verbessern!

Unsere Dolmetscher sind Japaner oder Deutsche und verfügen über eine langjährige Erfahrung. Sie können in kürzester Zeit problemlos die richtigen Worte finden und wissen genau, wie sie sich in ihrem speziellen Themenbereich ausdrücken müssen.

Übersetzungen Japanisch, Indesign, Übersetzer Japanisch, QuarkXpress, Übersetzung Dolmetscher übersetzen, Framemaker