Für unsere Kunden aus Aschersleben: Trados Übersetzungsbüro für fast alle Sprachen


Sie benötigen eine Übersetzung oder suchen eine Dolmetscherin für Ihre Veranstaltung? Dann sind Sie bei uns richtig.
Wir erstellen für Sie allgemeine Übersetzungen, Fachübersetzungen und beglaubigte Übersetzungen in allen gängigen Sprachen zu günstigen Preisen. Unsere Übersetzer arbeiten mit Trados.
Wir haben auch den richtigen Dolmetscher für Ihre Veranstaltungen oder für Ihre Verhandlungsgespräche.

 

Übersetzung Aschersleben betreut Sie im Bereich Text-Übersetzung und Dolmetschen

 

Unsere Fachübersetzer und Fachübersetzerinnen haben Hochschulabschlüsse und haben langjährige Erfahrungen im Übersetzen.



Nutzen Sie unseren Service und fragen Sie bei uns an.

 




 

 

 

Aschersleben

Aschersleben befindet sich in Sachsen-Anhalt etwa 50 Kilometer von Halle an der Saale und Magdeburg entfernt. Man bezeichnet die Stadt aufgrund ihrer Nähe zum Harz auch als „Tor zum Harz“.


Aschersleben wurde 753 erstmals offiziell erwähnt und ist damit die älteste urkundlich erwähnte Stadt des Bundeslandes. Der Name leitet sich von „Ascegereslebe“ ab, was etwa „der Wurfspeer des Escheners“ bedeutet. Im Laufe ihrer Geschichte wurde die Stadt mehrmals von der Pest heimgesucht. Während der Wirren des 30jährigen Krieges wurde Aschersleben immer wieder von anderen Machthabern besetzt, so erst von den Franzosen und dann von den Preußen. Mit der Anbindung an das Eisenbahnnetz im 19. Jahrhundert kam die industrielle Entwicklung voran, vor allem im Bereich der Zuckerrübenverarbeitung, im Kali- und Salzabbau, in der Papierindustrie und im Maschinenbau. Während des Zweiten Weltkrieges wurden die Unternehmen auf Rüstungsindustrie umgesattelt, wodurch Aschersleben zum Opfer vieler Bombenabwürfe wurde. Aufgrund der erheblichen Zerstörungen und des damit verbundenen Wohnungsmangels begann in den 1950er Jahren der Bau von Plattenbauten. Dadurch geriet jedoch die Altstadt in Vergessenheit oder wurde zum Teil sogar abgerissen.


Zu den noch erhaltenen sehenswerten Gebäuden in Aschersleben gehören das Bestehornhaus von 1908, das Kriminalpanoptikum von 1896, in welchem die Geschichte der Kriminalpolizei ausgestellt wird, und die Stadtbefestigungsanlage aus dem 14. Jahrhundert, die zu großen Teilen noch erhalten ist.

 

Wer Aschersleben einen Besucht abstattet, sollte den Karnevalsumzug am Sonntag vor Rosenmontag nicht verpassen. Auch das Gildefest gehört zu den Höhepunkten des Jahres, insbesondere die „Trommlernacht am Grauen Hof“ ist dabei sehenswert. Außerdem gibt es das Park- und Lichterfest, das Herbstbluesfestival und das Bundeskabarettfestival.



 

Orte in der Nähe

Quedlinburg . Ballenstedt . Falkenstein . Thale . Harzgerode . Gernrode . .

 

 

Beglaubigte Übersetzung . Quedlinburg . Urkunden beglaubigen . vereidigte Übersetzer . Übersetzungen . Übersetzungsbüro . Aschersleben . Falkenstein . Übersetzungsagentur . Englisch Deutsch . Dolmetscher . Übersetzen . Dolmetschen . Übersetzungsdienst . Quedlinburg . Dolmetscherin . Thale . Trados . Indesign . Ballenstedt . QuarkXpress

 



Übersetzungsbüro Aschersleben Übersetzung Englisch-Deutsch Quedlinburg Übersetzer Thale Dolmetscher Ballenstedt Übersetzungsagentur Falkenstein Übersetzungsdienst