Für unsere Kunden aus Bad Honnef: Trados Übersetzungsbüro für fast alle Sprachen


Sie benötigen eine Übersetzung oder suchen eine Dolmetscherin für Ihre Veranstaltung? Dann sind Sie bei uns richtig.
Wir erstellen für Sie allgemeine Übersetzungen, Fachübersetzungen und beglaubigte Übersetzungen in allen gängigen Sprachen zu günstigen Preisen. Unsere Übersetzer arbeiten mit Trados.
Wir haben auch den richtigen Dolmetscher für Ihre Veranstaltungen oder für Ihre Verhandlungsgespräche.

 

Übersetzung Bad Honnef betreut Sie im Bereich Text-Übersetzung und Dolmetschen

 

Unsere Fachübersetzer und Fachübersetzerinnen haben Hochschulabschlüsse und haben langjährige Erfahrungen im Übersetzen.



Nutzen Sie unseren Service und fragen Sie bei uns an.

 




 

 

 

Bad Honnef

Bad Honnef, auch „rheinisches Nizza“ genannt, liegt am Rhein-Sieg-Kreis, um genau zu sein am östlichen Rhein-Ufer im Süden Nordrhein-Westfalens. Früher eine Kurstadt agiert sie heutzutage eher als wichtige Tagungs- und Kongressstadt, nicht zuletzt aufgrund ihrer Nähe zu Bonn, wo sich bekanntlich etliche Bundesministerien und -behörden sowie internationale Organisationen befinden. Rund 27.000 Menschen sind in Bad Honnef ansässig, einem Ort, der vor allem durch den ersten Bundeskanzler der BRD Konrad Adenauer, der bis zu seinem Tod im Jahre 1967 im Stadtteil Rhöndorf lebte, einen hohen Bekanntheitsgrad erlangte.
Woher der Name Honnef stammt, ist bis heute umstritten. Es wird unter anderem behauptet, der Name sei auf die Silbe „höhnchen“  zurückzuführen und leite sich aus „am höhnchen“ ab, was so viel wie Waldbezirk bedeutet.  Des Weiteren wird auch angenommen, der Name Honnef hätte seinen Ursprung im keltischen und Honnef würde in etwa „Gut vor dem Felsen“ heißen.
Als neunte Fairtrade-Stadt in Deutschland gehört Bad Honnef zu den weltweit über 750 „Fairtrade-Towns“.  Fairer Handel und die Förderung zur Harmonisierung der drei Säulen der Nachhaltigkeit zählen zu den wichtigsten Zielen der Kampagne „Fairtrade-Towns“.
Ein Wahrzeichen der Stadt ist unter anderem die Pfarrkirche St. Johann Baptist am Markt, eine dreischiffige Kirche, die im frühen 16. Jahrhundert erbaut wurde. Doch das wohl bedeutendste Gebäude der Stadt ist die Villa Merkens, auch „Haus im Turm“ genannt, die im 19. Jahrhundert entstanden ist. Mehrere historische Gebäude stehen heute auch unter Denkmalschutz.

Nicht zuletzt wegen dem großen Parkgelände der Rheininsel Grafenwerth, welches 15 Hektar umfasst, wird Bad Honnef auch als „Stadt im Grünen“ bezeichnet.  Allerdings gibt es in Bad Honnef genügend andere Parks, die die Gültigkeit dieses Namens mehr als nur bestätigen.



 

Orte in der Nähe

Königswinter . Neustadt (Wied) . Linz . Asbach . Bad Hönningen . Unkel . .

 

 

Beglaubigte Übersetzung . Königswinter . Urkunden beglaubigen . vereidigte Übersetzer . Übersetzungen . Übersetzungsbüro . Bad Honnef . Linz . Übersetzungsagentur . Englisch Deutsch . Dolmetscher . Übersetzen . Dolmetschen . Übersetzungsdienst . Königswinter . Dolmetscherin . Asbach . Trados . Indesign . Neustadt (Wied) . QuarkXpress

 



Übersetzungsbüro Bad Honnef Übersetzung Englisch-Deutsch Königswinter Übersetzer Asbach Dolmetscher Neustadt (Wied) Übersetzungsagentur Linz Übersetzungsdienst